Mo-Sa: 8:00 - 18:00 Uhr Boschstraße 24, 1190 Wien

E-Mail-Adresse

office@extraumzug.at

Beratung

01 968 79 96

Auslandsumzug flexibel und preiswert

Sie planen einen Auslandsumzug aus Österreich zum Beispiel nach Deutschland, in die Schweiz, nach Italien oder gar in weite Entfernung? Kein Problem! Unser Umzugsunternehmen wird Sie hierbei unterstützen, denn durchaus können verschiedene Herausforderungen entstehen. Mit uns umgehen Sie sämtliche Probleme.

Wir sind eine etablierte Umzugsfirma aus Wien, welche insbesondere Auslandsumzüge absolviert. In der Vergangenheit haben wir Umzüge aus Wien in den Balkan, ins Baltikum und auch in entfernte Länder vorgenommen – so zum Beispiel bereits in die Türkei, nach Griechenland oder auch nach Irland und Finnland. Mit uns sind kaum Grenzen gesetzt.

Leistungen für Ihren Auslandsumzug

Damit Sie wissen, welche Leistungen wir innerhalb unserer Dienstleistung anbieten, haben wir die gefragtesten Services zusammengefasst. Sollte darüber hinaus weiterer bedarf bestehen, dann können wir dies gerne absprechen. Unsere Umzugsfirma ist äußerst flexibel und individuell.

  • Kostenlose Umzugsberatung
  • Inklusive Umzugsbesichtigung
  • Umzugsmaterialien bereitstellen
  • Einlagerung im sicheren Lager
  • Entrümpelung vor dem Umzug
  • Unterstützung bei Zoll-Dokumenten

Ein Umzug ins Ausland ist keine Kleinigkeit, sondern kann äußerst komplex werden. Insbesondere, wenn neben dem Umzugsgut auch noch ein Fahrzeug importiert werden soll. Sie müssen sich aber keine Sorgen machen, mit einem Experten werden Sie sicherlich in keine Probleme bekommen.

Je nach Umzugsziel gibt es aber noch unterschiedliche Ein- und Ausfuhrbestimmungen für Umzugsgüter, daher bitten wir Sie, dass die Zoll-Dokumente nicht unterschätzt werden sollte. Sie sollten sich daher frühzeitig bei Ihrer Umzugsfirma in Wien melden, sodass diese Thematiken umgehend geklärt werden können.

Unverbindliches Angebot für Ihren Auslandsumzug einholen

Von Wien nach Prag, Berlin oder Rom? Egal welche Stadt und auch ganz gleich welches Land – mit uns haben Sie Ihren Ansprechpartner gefunden! Bei einem Auslandsumzug werden wir Sie in jeder Hinsicht unterstützen. Füllen Sie das Kontaktformular aus und wir werden uns schon innerhalb kürzester Zeit bei Ihnen melden. Die Erstellung eines Angebots erfolgt selbstverständlich unverbindliches. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktanfrage!

Tipps für Ihren Auslandsumzug

Damit Sie vorab schon einen Überblick bezüglich dem Auslandsumzug haben, haben wir im folgenden diverse Informationen zusammengetragen. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Der Auslandsumzug muss vorbereitet werden

Der Aufwand des Auslandsumzuges darf nicht unterschätzt werden, denn es kommen viele Faktoren zusammen. Die Organisation dessen kann ebenfalls unsere Umzugsfirma übernehmen, wenn Sie zum Beispiel den Vollservice-Umzug buchen. Die Kosten für einen Umzug ins Ausland sind in jedem Falle höher, als wenn Sie lediglich in eine andere Stadt ziehen würden. Damit der neue Lebensabschnitt nicht sofort mit einem Fiasko beginnt, nehmen viele Menschen einen Umzugskredit auf oder legen sich zuvor ein finanzielles Polster an.

An wichtige Dokumente bei Grenzübertritt achten

Der Auslandsumzug endet meistens schon bevor er wirklich beginnt. Beim Grenzübertritt ist es wichtig, dass auch alle Dokumente vorliegen. Hierzu gehören Personalausweis, Reisepass sowie Geburtsurkunden und Heiratsurkunden. Eine Visa oder Arbeitsgenehmigung ist meistens ebenfalls notwendig, so zum Beispiel in der Schweiz. Die Regelungen können sich aber jährlich ändern.

Darauf achten bei einer Umzugsspedition

Es sollte bei der Umzugsspedition darauf geachtet werden, dass der „Auslandsumzug“ auch als Leistung auf der Webseite angepriesen wird. Leider gibt es immer wieder dubiose Umzugsspeditionen, welche prinzipiell jeden Umzug annehmen. Sie benötigen aber in einem solchen Falle unbedingt einen Profi und daher unterstützen wir Sie gerne!

EU-Land oder Nicht-EU-Land?

Wenn Sie als österreichischer Staatsbürger einen Umzug innerhalb der EU planen, dann ist der Umzug kaum ein Aufwand. Wenn es aber in ein Nicht-EU-Land geht, dann könnte es schon schwieriger werden. Zumeist muss auch eine Arbeitserlaubnis bereits vorgelegt werden oder gar ein entsprechendes Vermögen muss vorgewiesen werden.